Verkehrswende Brandenburg

Pressemitteilung

Brandenburg verbinden mit Bus und Bahn auch über Kreisgrenzen hinweg!

Die Brandenburg-Tour der Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg - jetzt!

Wer die Verkehrswende will, muss für gute Verbindungen mit Bus, Bahn und Fahrrad sorgen. Doch viele Brandenburger Städte sind untereinander sehr schlecht mit dem öffentlichen Verkehr oder Rad erreichbar. Besonders bei den kreisübergreifenden Verbindungen hapert es. Oft muss mit der Bahn ein Umweg über Berlin genommen werden.


Die Volksinitiative Verkehrswende Brandenburg jetzt! fordert deshalb mit einer neue Brandenburger Städtelinie attraktive Querverbindungen mit Bus- und Bahn zwischen den Sternachsen des Regional-verkehrs zu schaffen und kreisübergreifende Schnellradwege zu schaffen. Mit einer Brandenburg-Tour will die Volksinitiative auf die bestehenden Probleme aufmerksam machen und Unterschriften für die Volksinitiative sammeln.

Orte und Termine sowie Kontakte vor Ort können Sie unserer Pressemitteilung entnehmen.

zurück