Verkehrswende Brandenburg

News

Fahrraddemo über die Avus, ein Erfolg!

Gestern, am 17.06.20 sind wir zusammen mit Extinction Rebellion aus Potsdam über die Avus geradelt und haben für mehr Radschnellverbindungen in der Region demonstriert.

 

Mindestens 300 Menschen waren es am Ende, die mit uns gestern Vormittag gemeinsam von Potsdam über die Avus zum Großen Stern in Berlin geradelt sind, ein voller Erfolg! Mit der Aktion haben wir auf unsere Forderung nach guten und sicheren Radschnellverbindungen in der Region unterstrichen, die wir so dringend brauchen, um den steigenden Pendlerverkehr umweltfreundlich abwickeln zu können. Das Land Brandenburg muss hier endlich aufwachen und die nötigen Planungen jetzt starten. Nur so können die neuen Radwege schnell realisiert werden. Auf Berliner Seite gibt es schon einen Zeitplan für ein Netz aus neuen Radlverbindungen. Die beiden Länder müssen sich endlich effektiv absprechen und gemeinsam vorgehen. Stückwerk und Blockadehaltungen helfen weder dem Klima noch der Region und den Menschen, die täglich im Autoverkehr ersticken.

Damit wir den Druck auf die Politik hochhalten können, unbedingt die Volksinitiative „Verkehrswende Brandenburg jetzt!“ unterschreiben!!!

Unsere Liste zum Download

zurück